Finja Martens wechselt von "Unter uns" zu "Alles was zählt"!

Bei den deutschen Daily-Soaps wird wieder einmal durchgemischt! Im vergangenen September überraschte der Schauspieler Jonathan Elias Weiske (25) mit dieser Nachricht: Er ist bei Alles was zählt ausgestiegen – und stattdessen bei Unter uns eingestiegen! Barbara Prakopenka (28) wiederum machte den Wechsel im Februar genau andersherum. Jetzt tauscht die Nächste: Finja Martens (39) wechselt von “Unter uns” zu “Alles was zählt”!

Das gab der Sender RTL jetzt in einer Pressemitteilung bekannt! Schon ab dem 23. März wird Finja – die ihre Fans als Svenja Lindström aus “Unter uns” kennen – bei “Alles was zählt” einsteigen. Ihre neue Serienfigur heißt Leonie Tauber. Sie ist eine Vollblutmutter und eine absolute Powerfrau! “Meine Rolle ist wirklich sehr vielseitig. Einerseits ist Leonie liebevoll, charmant und freundlich, aber wenn sie merkt, dass sie ihren Willen nicht bekommt, kann sie auch zum extremen Biest mutieren”, verspricht Finja den “Alles was zählt”-Zuschauern. “Sie ist definitiv eine Antagonistin und das macht megaviel Spaß zu spielen!”

Kann sich die schöne Hamburgerin denn gut mit ihrer neuen Rolle identifizieren? Offenbar schon! “Ich bin privat ja auch Mama von zwei Kindern, da versuche ich in der Erziehung immer, die Balance zu finden zwischen liebevoll und streng und den Kindern auch zu vermitteln, wo die Grenze ist”, verrät Finja. Werdet ihr euch die neuen “Alles was zählt”-Folgen mit ihr ansehen? Stimmt in unserer Umfrage ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel