Frischer Wind: Dieser "Stromberg"-Star steigt bei GZSZ ein!

Bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten taucht ein neues Gesicht auf – und sie ist keine Unbekannte! Neben GZSZ-Urgesteinen wie Wolfgang Bahro (60), Daniel Fehlow (46) oder Ulrike Frank (52) bekommt die beliebte Daily Soap auch stetig Schauspieler-Nachschub, der – mal kürzer, mal länger – in der Vorabendserie sein Können zum Besten gibt. Und jetzt darf die GZSZ-Familie wieder eine neue Darstellerin in ihrer Runde begrüßen: Stromberg-Star Diana Staehly (43) wird dem berühmten Kolle-Kiez bald beiwohnen!

Laut RTL-Informationen wird Diana ab dem 2. März als Melanie Evers in GZSZ zu sehen sein – und ihre Rolle wird es offenbar in sich haben. Die Figur der gebürtigen Kölnerin ist die seit Jahren für verschollen gehaltene Ehefrau von Tobias Evers (Jan Kittmann). Sie soll acht Jahre lang im Koma gelegen haben. Ihre Rückkehr dürfte eine Person wohl nicht unbedingt fröhlich stimmen: Katrin Flemming (Ulrike Frank). Die Geschäftsfrau und Tobias führen inzwischen nämlich eine Liebesbeziehung.

Diana ist in der Serienwelt keine Unbekannte. Vor allem Fans der satirischen Comedy-Fernsehserie “Stromberg” mit Christoph Maria Herbst (55) dürften sich freuen, die Schauspielerin jetzt auch bei GZSZ zu sehen. In “Stromberg” spielte die 43-Jährige die Sekretärin Tanja Seifert, die mit ihrem Kollegen Ulf Steinke Oliver Wnuk (45) zusammen ist. Freut ihr euch schon auf Dianas neue Rolle der Melanie Evers bei GZSZ? Teilt eure Meinung mit!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel