Für Fortsetzung: Amy Adams wird wieder zu Prinzessin Giselle

Tolle Neuigkeiten für alle Fans von Amy Adams (46)! Bis heute zählt ihre Rolle in dem süßen Disney-Film “Verwünscht” zu ihren ikonischsten. Hier verkörperte die schöne Schauspielerin die Hauptfigur Prinzessin Giselle, die auf ihrer Suche nach dem Richtigen New York unsicher macht. 13 Jahre nachdem der Streifen über die Kinoleinwände geflimmert ist, wartet nun ein absoluter Hammer auf die Zuschauer: Es wird bald eine Fortsetzung von “Verwünscht” geben – und Amy wird wieder zu Prinzessin Giselle!

Das soll Sean Bailey, der Präsident von Disneys Produktionsabteilung, am Donnerstag im Rahmen des Disney Investor Day verkündet haben – wie Variety berichtet. Demnach wird das “Verwünscht”-Sequel “Disenchanted” heißen (zu Deutsch in etwa: “Entzaubert”). Bisher ist unklar, ob neben Amy auch Grey’s Anatomy-Hottie Patrick Dempsey (54) in der Fortsetzung zu sehen sein wird. Zur Erinnerung: Er hatte im Original Giselles Schwarm Robert verkörpert. Auch über den Drehstart sowie das Startdatum ist noch nichts bekannt.

Angeblich soll der zweite Teil bereits seit über zehn Jahren bei Disney im Gespräch sein. So betonte Amy auch schon vor vier Jahren in einem Interview bei Good Morning Britain, dass sie es “gar nicht erwarten kann”, wieder in ihre alte Rolle zu schlüpfen. Freut ihr euch schon auf die “Verwünscht”-Fortsetzung? Stimmt ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel