Geldsorgen und eine Hetzkampagne: Was in den Dailys los ist

  • Viel Herz, viel Schmerz und jede Menge Intrigen: Tag für Tag ziehen Daily Soaps wie “Sturm der Liebe”, “Unter uns” oder “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” die TV-Zuschauer in ihren Bann.
  • Das sind die Highlights am 6. Juli.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

14:10 Uhr, Das Erste: “Rote Rosen”

Andreas’ Geldsorgen fliegen vor Sascha auf. Tatjana darf davon nichts erfahren. Doch dann bekommt auch Mona Andreas’ Problem mit. Unter Druck verfällt er in alte Muster.

Sara ist wegen Thomas’ Zusammenbruch vollkommen durch den Wind und versetzt deswegen Simon. Der glaubt, Sara wolle ihn feige abservieren und macht dicht.

15:10 Uhr, Das Erste: “Sturm der Liebe”

Max gesteht Vanessa, dass er sie doch nicht zum Kostümball begleiten kann, weshalb sie stattdessen Florian überredet mitzukommen. Dieser flüchtet sich auf dem Ball vor dem Anblick der glücklichen Maja in die Pianobar.

Rosalie lehnt Arianes Angebot entschieden ab, gemeinsam eine Kampagne gegen Christoph zu starten, um ihn damit weiter unter Druck zu setzen. Daraufhin beschließt Ariane, ihren Plan allein durchzuziehen.

17:30 Uhr, RTL: “Unter uns”

Corinna und Cecilia geben sich Mühe, sich wieder anzunähern. Doch das geht nicht lange gut und hat Folgen.

Sina versucht, Bambi nach seinem Streit mit Robert durch ein Bierbrau-Set aufzumuntern. Doch dann findet sie selbst Gefallen daran.

19:05 Uhr, RTL: “Alles was zählt”

Ina will mit einem letzten Drogendeal einen Großteil ihrer Schulden loswerden. Doch dann verläuft alles anders als geplant.

Isabelle geht in einen Machtkampf mit Kim, als sie eine neue Luxus-Kollektion bestellt. Kim verweist sie in ihre Schranken. Ohne Erfolg.

Ben kann nicht fassen, dass Justus ihn körperlich angegriffen hat. Zwar nimmt er Justus’ Entschuldigung an, doch Restskepsis bleibt.

19:40 Uhr, RTL: “Gute Zeiten, schlechte Zeiten”

Nihat will sich nicht aufhalten lassen. Er beschuldigt Lilly, seinen Pass versteckt zu haben. Diese beklagt sich bei Tuner, dass sie kein Verständnis mehr für Nihat habe. Tuner weist ihn zurecht und hofft, dass er wieder zur Besinnung kommt.

Nazan will ihrem Verdacht nachgehen. Laura bringt Felix weiter gegen Nazan auf. Felix fordert von ihr, Laura nicht weiter zu beschuldigen. Laura ahnt jedoch nicht, dass Nazans Verdacht trotzdem in Felix gärt. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Zum 60. Geburtstag: Wie Wolfgang Bahro zum Bösewicht Jo Gerner wurde

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel