Gigi Hadid übernahm Erzählerrolle in Netflix-Serie

Los Angeles (dpa) – Das US-Model Gigi Hadid hat in der Netflix-Serie “Noch nie in meinem Leben…” (Original: “Never Have I Ever”) eine Gastrolle als Erzählerin, die aus dem Off das Innenleben eines Teenager-Jungen kommentiert.

+++ Aktuelle Promi-News +++
  • Bestseller-Autor: Simon Beckett verdankt Erfolg seiner Frau
  • Klimakrisen-Talk bei Maybrit Illner : Eckart von Hirschhausen sauer bei Illner
  • Cannes: Triumphiert am Ende eine Frau? Favoriten beim Filmfest
  • Fotoausstellung: Till Brönner porträtiert Armin Laschet im Großformat

“Hatte die BESTE Zeit, eine neue Episode @neverhaveiever zu erzählen – Ich stehe hinter dir, Pax!”, schrieb die 26-Jährige am Donnerstag auf Instagram.

Dazu teilte das Model einen Videoclip aus der Highschool-Serie, in dem der 16-jährige Paxton zu sehen ist. Paxtons Mitschülerin, die indisch-amerikanische Jugendliche Devi, um die sich die Serie eigentlich dreht, hatte ihn zu Beginn der ersten Staffel gefragt, ob er Sex mit ihr wolle.

Unterhaltung

Sarah Engels sorgt sich während Flut um Familie

Die neue Bachelorette startet ihre Rosen-Reise

Deutsche Olympionikinnen lassen die Hüllen fallen

Supermodel sorgt mit großem Ausschnitt für Aufsehen

Schnellfragerunde mit Sarah Engels

Heidi Klum liefert Einblick in privaten Moment

Darum zeigt Daniela Katzenberger Bikinivideos mit ihren Freundinnen

Loredana im Schlaf ausgeraubt

Queen besucht berühmtes Serien-Set

Freizügige Unbekannte sorgt für Aufsehen

Kopfbedeckung von Königin Máxima wird zum Lacher

Sarah Engels sprachlos wegen Überraschung

Boris Beckers Tochter zeigt sich im knappen Bikini

Caroline von Hannover: offizieller Ausflug mit Tochter und Enkel

In der dritten Folge der neuen Staffel, welche seit Donnerstag auf Netflix zu sehen ist, kommentiert Hadid unter anderem die Herausforderungen, denen sich Paxton als Mensch mit einem “perfekt symmetrischen” Gesicht gegenübersieht.

Hadid ist nicht der erste Promi, der in dem Netflix-Hit der indisch-amerikanischen Komikerin Mindy Kaling (“The Mindy Project”) eine Erzählerrolle übernahm. Der Großteil der Serie wird aus Sicht der Hauptfigur Devi erzählt – mit der Stimme des über 60-jährigen Tennis-Stars John McEnroe. Zuschauer wurden zudem in einer Folge der ersten Staffel von der Stimme des Comedians Andy Samberg überrascht, der die Geschichte eines weiteren Mitschülers Devis kommentierte.

Medienberichten zufolge hätte zunächst das Model Chrissy Teigen die Erzählerrolle für Paxton übernehmen sollen. Nach schweren Mobbing-Vorwürfen hatte Teigen jedoch ihren Gastauftritt als Erzählerin zurückgezogen. Ihre Nachfolgerin war zunächst geheim gehalten worden.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel