GNTM-Finale im Couchticker: Nikeata Thompson in Hauch von Nichts auf GNTM-Bühne – oder etwa doch nicht?

  • Mit viel Pomp und Werbung für verschiedene Designer ist am Donnerstag die 17. GNTM-Staffel zu Ende gegangen.
  • Model-Mama Heidi hat der 18-Jjährigen Lou-Anne das Topmodel-Krönchen überreicht und damit eine der absoluten Favoritinnen zur Siegerin auserkoren.
  • Choreographin Nikeata Thompson schmiss sich für den besonderen Anlass in ein besonderes Kleid und zeigte einen Hauch von Nichts – oder etwa doch nicht?

Mehr Infos zu „Germany’s Next Topmodel“ 2022 finden Sie hier

Choreographin Nikeata Thompson gehört fest zur GNTM-Familie und taucht in jeder Staffel auf, um den Kandidatinnen Tipps mit auf den Weg zu geben. So war die 41-Jährige natürlich auch auf der Bühne des Finales von „Germany’s Next Topmodel 2022“ an Heidi Klums Seite.

Zu diesem besonderen Anlass trug Thompson ein besonderes Kleid – oder trug sie etwa nichts und zeigte sich völlig nackt auf der Bühne? Denn wer nur einmal kurz hinsah, konnte beinahe meinen, sie wäre splitterfasernackt – doch es war tatsächlich Stoff, der die Choreographin umschloss. Das hautenge Kleid zeigte nämlich einen nackten Frauenkörper. Von wem die Kreation stammte? Vermutlich von Jean Paul Gaultier, der für seine extravaganten Looks bekannt ist.

Nikeata Thompson teilte Bilder von sich und ihrem Kleid auf Instagram und schrieb dazu: „Ich feiere die Kunst des weiblichen Körpers.“ Ob das schön ist? Darüber lässt sich streiten. Auffällig? Das ist es allemal.

So wild feierten Heidi und Tom auf der After-Show-Party

Lou-Anne ist am Donnerstagabend gegen 23 Uhr zu Germany’s Next Topmodel gekrönt worden. Damit ging die 17. Staffel der Topmodel-Suche zu Ende. Doch für Heidi Klum und ihren Ehemann Tom Kaulitz war die Party damit offenbar noch lange nicht vorbei.

Die Model-Mama teilte mehrere Instagram-Storys auf ihrem Profil, die sie bei einer wilden After-Show-Party zeigen. Immer mit dabei: Ehemann Tom und das Lied „Chai Tea with Heidi“, das Klum gemeinsam mit Snoop Dogg und Wedding Cake im großen GNTM-Finale performt hat.

Ein weiteres Foto zeigt Heidi schließlich verschlafen im Flugzeug – viel Zeit zum Ausruhen hatte die Klum offenbar nicht, bevor es schon weiter ging zum nächsten Termin.

Das GNTM-Finale im Couchticker zum Nachlesen

Lesen Sie auch: GNTM-Finale mit erwartbarer Siegerin – und dennoch anders als erwartet

23:28 Uhr: So, und mit einem trüben Ausblick auf die nächsten Donnerstage, bis es endlich wieder losgeht mit „Germany’s Next Topmodel“, verabschiede ich mich aus dem Couchticker. Es ist mir ein Fest gewesen!

GNTM-Finale mit erwartbarer Siegerin – und dennoch anders als erwartet

23:24 Uhr: Ich bin mir sicher, dass Heidi Klum es schaffen wird, das Finale nächstes Jahr zu übertreffen. Vielleicht dann wieder mit einer Live-Hochzeit. Oder einer Live-Scheidung, wäre doch auch mal was.

23:14 Uhr: Gerade eben sagte Annemarie Carpendale bei „Red“ noch, sie wolle über Lou-Anne sprechen und nicht über ihre Mutter Martina – und dann spricht sie doch nur über die Mutter-Tochter-Beziehung.

23:12 Uhr: Überraschend ist, dass Tom Kaulitz nur einmal kurz zu sehen war, Tokio Hotel gar nicht und auch Leni Klum nicht anwesend war.

23:11 Uhr: Das sind die Final-Platzierungen:

  • Lou-Anne
  • Luca
  • Martina
  • Noella
  • Anita

23:09 Uhr: Das ging jetzt fix. Habe noch gar nicht richtig verarbeitet, dass es jetzt wieder acht Monate dauert, bis die Topmodel-Suche von vorne losgeht.

Lou-Anne gewinnt und wird Germany’s Next Topmodel 2022

23:05 Uhr: Lou-Anne gewinnt, Luca ist damit Zweite. Völlig verdient, wer mit 18 so cool ist, muss das Topmodel-Krönchen bekommen.

23:00 Uhr: Willkürliches Über-den-Catwalk-Laufen ist doch eigentlich Lieselottes Spezialität.

22:58 Uhr: Die Musik gab’s doch vergangenes Jahr auch schon, ich seh‘ das direkt vor mir, wie Queen Alex dazu entlangschreitet. Denen fällt auch nix Neues ein.

22:45 Uhr: Der schwerste Walk aller Zeiten – oder aller Staffeln, man weiß es nicht so genau.

22:40 Uhr: Jetzt kommen die Male Models. Im Finale. Das ist nicht mehr mein GNTM.

22:33 Uhr: Tom Kaulitz ist übrigens schon sehr lange in Heidi Klum verliebt – zumindest, wenn man einem Video glauben darf, das nun aufgetaucht ist und in dem Kaulitz, damals 17 oder 18, nur so schwärmt von Heidi.

Kein Mutter-Tochter-Finale: Martina ist raus

22:24 Uhr: Und nochmal unerwartet: Martina ist raus. Ich hätte auf ein Mutter-Tochter-Finale getippt. Ich sollte meine GNTM-Glaskugel wegschmeißen.

22:21 Uhr: „Beim letzten Mal, als wir uns gesehen haben, waren wir beide nackt. Das war schon ein bisschen lustig gewesen“. Endlich, das Klumquamperfekt.

22:16 Uhr: Hugh Hefner würde das Live-Shooting gefallen.

22:14 Uhr: Das Finale ist eine Aneinanderreihung von völlig willkürlichen Szenen. So waren meine Kindergeburtstage früher auch.

22:13 Uhr: Die lustigsten Szenen der Staffel waren teilweise Szenen, die noch nie vorher gezeigt wurden.

22:05 Uhr: Sophie bekommt den Personality-Award? Warum? Das muss ein Fehler sein, der muss doch an Viola gehen. Sophie hält direkt ne Rede – ich geh‘ gleich mal hinter die Couch.

22:04 Uhr: Hat Liliana (sie war 2021 dabei, ich musste auch googeln) noch gar nicht mitbekommen, dass sie im deutschen Fernsehen ist? Lieselotte versteht kein Wort.

22:02 Uhr: Total spontan hat die Twitter-Mutter (nicht Martina) das Kleid von Marina Hoermanseder an. Wahnsinn.

21:50 Uhr: Wenn Heidi schlau wäre, dann würde sie jetzt einfach Viola zur GNTM-Siegerin küren.

21:48 Uhr: Hab‘ ich doch schon um 20:04 Uhr geschrieben: Lieselotte wird nachnominiert, oder nominiert sich einfach selbst nach und gewinnt das Ding doch noch.

21:47 Uhr: „Das war die beste Staffel, die wir jemals gemacht haben.“ Heidi, jedes Jahr im Finale.

21:43 Uhr: Bei diesem Walk der Top 20 sind immer Mädels, Pardon, Models dabei, die habe ich noch nie vorher gesehen.

21:41 Uhr: Wenn Heidi noch einmal „Auuuuuuuu“ ruft, fange ich mit einem Trinkspiel an.

21:40 Uhr: Designer Julien Macdonald ist Brite. Völlig nachvollziehbar, dass er zum Lied „New York, New York“ von Frank Sinatra in einem gelben New-York-Taxi auf die GNTM-Bühne kommt.

21:35 Uhr: Heidi Klum feiert sich für ihre Diversity-Offenheit, für Models in allen Größen und mit allen Figuren. Scheinheilig. Vor ein paar Jahren wurden die Kandidatinnen noch in die Schranken gewiesen, wenn sie sich mal ne Portion Pommes bestellt haben – daran hat sich auch der Geschäftsführer von MGM Models, Marco Sinervo, im Gespräch mit unserer Redaktion erinnert.

21:33 Uhr: Man hätte Sophie ja schon ein bisschen helfen können bei der Vorbereitung ihrer „Interview-Fragen“. Just sayin‘.

21:31 Uhr: Blick in meine GNTM-Glaskugel: Lou-Anne gewinnt, Martina wird Zweite und Luca Dritte.

Noella ist ebenfalls raus

21:30 Uhr: Das kommt unerwartet: Noella ist raus, damit sind Martina, Lou-Anne und Luca weiter.

21:18 Uhr: So läuft das bei GNTM: „Du siehst bezaubernd aus, aber jetzt fliegst du raus.“

21:14 Uhr: Um Himmels Willen, was ist denn mit Noellas Kleid los? Sie muss ja richtig den Kopf recken, um aus ihrem Kragen sehen zu können. Super Kreation, Marina Hoermanseder, Daumen runter.

21:07 Uhr: Der Zeitpunkt ist gekommen: Sophie moderiert, ich verstecke mich hinter der Couch. Hashtag Fremdschämen.

21:05 Uhr: Sophie ist eine Burrrbie (bitte Englisch aussprechen). Und macht total unauffällig die nächste Werbung für irgendwelche Schminkutensilien. Aber sie macht das total attractive (bitte Englisch aussprechen).

Anita wird Fünfte: Kandidatin muss als Erste gehen

21:03 Uhr: Für Anita ist der Traum vorbei. Schade, dass für diese 45 Minuten extra das ganze Dorf angereist ist.

21:00 Uhr: Man sieht Luca halt nicht, aber sie ist wunderschön.

20:56 Uhr: Wenigstens humpelt Måneskin-Sänger und Frontmann Damiano David nicht mehr. Dafür hat er sein Jackett ausgezogen.

20:53 Uhr: Måneskin, die ESC-Gewinner von 2021, performen ihren Song „Supermodel“. Passt ja.

20:50 Uhr: Sie sehen hier: eine Dauerwerbesendung für Designer, deren Kreationen sich die meisten Menschen eh nicht leisten können. Und seien wir ehrlich: Auch nicht leisten wollen. Obwohl es mal ne Idee wäre, als Couch (so wie Noella) auf den Kölner Karneval zu gehen – der Couchticker als Couch, Knaller.

20:39 Uhr: Heidi Klum isst Spaghetti mit Jeremy Scott von Moschino. Was war da die Pointe? Kann mir das jemand erklären?

20:36 Uhr: Irgendwie wirkt Heidi Klum etwas unkonzentriert.

20:34 Uhr: Anitas ganzes Dorf ist da.

20:31 Uhr: „Sexy Back“ von Justin Timberlake für Anita und Lack und Leder. Ob sie wohl was an ihrem Outfit auszusetzen hatte?

20:28 Uhr: Kinderbilder der Finalistinnen? Sind wir bei einer Baby-Party?

„Wir machen genauso weiter wie bisher“: Heidis knallharte Worte Richtung Kritiker

20:26 Uhr: „Liebe Kritiker, ich muss Sie leider enttäuschen, wir machen genauso weiter wie bisher“, sagt Heidi Klum in Richtung der Kritikerinnen und Kritiker (so viel Gender-Zeit muss sein, liebe Heidi). So kann man damit natürlich auch umgehen.

20:25 Uhr: Sind jetzt dann alle Designer des Klumiversums aufgezählt und wir können mit der Werbung aufhören?

20:22 Uhr: Sophie, die Backstage-Reporterin, hält das Mikrofon auf Höhe ihres Bauchnabels. Total professionell.

20:21 Uhr: Ich möchte mich bei Snoop Dogg und Heidi Klum bedanken, dass die Staffel nun vorbei ist und ich diesen Song nie wieder hören werde. Fingers crossed.

20:18 Uhr: Herzlichen Dank an die Produktion, dass die direkt wieder auf Playback bei Heidi umgeschaltet hat. Tanzen UND singen ist dann wahrscheinlich doch zu viel. Sollte sie aber eigentlich können, wenn sie ein Topmodel sein will, die Heidi.

20:17 Uhr: Jetzt singt sie auch noch. Live. Neben Jesus. Womit haben wir das verdient?

20:15 Uhr: Ach so, da läuft grad ein Riesen-Countdown runter. Ich dachte schon, ich hätte verpasst, dass Noella schon 45 ist.

20:04 Uhr: Ein letztes Mal schöne Füße, dann war’s das schon wieder gewesen mit der aktuellen „Germany’s Next Topmodel“-Staffel. Ich schließe noch Wetten ab, was dieses Jahr am Schlimmsten sein wird:

  • eine singende Heidi
  • ein ähnlich verstörendes Ereignis wie Theresia Fischers Hochzeit 2019
  • Lieselotte wird fürs Finale nachnominiert und gewinnt doch noch („Das gab’s noch nie!“)

Das sagt Sarah Knappik zu den Vorwürfen gegen Heidi Klum und GNTM

18:40 Uhr: Nicht mal mehr zwei Stunden, dann startet das 17. GNTM-Finale. Es ist ein besonderes Finale, denn selten gab es so viel Kritik und Enthüllungen vorab. Nachdem die Ex-Kandidatinnen Lijana Kaggwa und Nathalie Volk schwere Vorwürfe gegen ProSieben und Heidi Klum erhoben haben, kündigte der Sender an, rechtliche Schritte zu prüfen. Lijana Kaggwa hatte beispielsweise behauptet, Produktionsmitarbeiter hätten manchen Models die Füße vor ihrem ersten Catwalk eingecremt, damit sie stürzen. Auch YouTuber Rezo äußerte kurz vor dem Finale Kritik an der Show.

Im Interview mit unserer Redaktion hat sich nun Ex-Kandidatin Sarah Knappik in die Debatte rund um GNTM eingeschaltet. Sie findet: Das „wahre Modelleben“ kann viel härter sein als die ProSieben-Sendung. Dass Kandidatinnen in der Show absichtlich zu Fall gebracht werden, kann sie sich hingegen nicht vorstellen.

17:50 Uhr: Martina ist überfordert, Noella gönnt sich den Sieg am meisten und Lou-Anne kann noch immer nicht glauben, dass sie im Finale steht: Die Finalistinnen haben uns im Interview verraten, wie es sich anfühlt, es bei GNTM so weit geschafft zu haben und wie sie Heidi Klum erlebt haben.

GNTM-Finale im Couchticker: Singt Heidi gemeinsam mit Snoop Dogg?

Es klingt ein bisschen wie eine Drohung: Heidi Klums Gesangsperformance mit Snoop Dogg war nicht ihre letzte, so formuliert es zumindest ProSieben. Ob die beiden gemeinsam ihren Song „Chai Tea with Heidi“ im großen GNTM-Finale zum Besten geben werden? Das hat der Sender noch nicht verraten.

Was aber schon klar ist: Klum wird das Live-Spektakel wieder eröffnen, so wie schon vor einigen Jahren, als sie mit Thomas Hayo und Michael Michalsky übers Parkett tanzte. Hayo und Michalsky werden diesmal wohl nicht dabei sein, dafür aber die Modedesigner Jeremy Scott, Julien MacDonald und Marina Hoermanseder.

Und natürlich sind auch die fünf Finalistinnen am Start:

  • Anita, 21
  • Lou-Anne, 18
  • Luca, 20
  • Martina, 50
  • Noella, 25

GNTM-Finalistinnen finden klare Worte: So haben sie Heidi Klum am Set erlebt

Lou-Anne ist sich sicher, dass sie gewinnt, „weil ich es jetzt schon so weit geschafft habe und ich finde, dass ich die größte Entwicklung von allen gemacht habe“. Ihre Mutter Martina ist mit 50 Jahren die älteste Kandidatin, die es bei „Germany’s Next Topmodel“ jemals so weit geschafft hat. Sie möchte mit ihrem Sieg „vielen Frauen – und Männern – zeigen, dass es sich lohnt, das eigene Leben selbstbewusst zu leben und konstant über sich selbst hinauszuwachsen“.

Noella sieht sowohl ihren Charakter als auch ihre Optik als „total facettenreich und wandelbar“ an und ist sich sicher, das Gesamtpaket im Gepäck zu haben. Anita möchte ein Vorbild sein. „Man kann alles schaffen im Leben – man muss nur an sich selbst glauben, dranbleiben und dafür arbeiten.“ Und Luca möchte es allen Petite Models „da draußen“ zeigen.

Doch bis eine von ihnen von Heidi Klum zur Siegerin gekürt wird, müssen die Fünf durch extravagante Walks und Foto-Shootings durch. Starfotografin Ellen von Unwerth wird die angehenden Models live auf der Bühne fotografieren.

Wer die vergangenen Staffeln und Folgen aufmerksam verfolgt hat, weiß natürlich, dass nur eine Germany’s Next Topmodel werden kann. Diese kommt außerdem auf das Cover der deutschen „Harper’s Bazaar“, wird das Kampagnen-Gesicht von MAC-Cosmetics und gewinnt 100.000 Euro.

Hier im GNTM-Couchticker erfahren Sie wie immer sofort alles, was Sie zum Model-Casting unbedingt wissen müssen.

GNTM 2022: Die Siegerin steht fest – Wer ist wann ausgeschieden?

Folge verpasst? Macht nichts, hier gibt es unsere Couchticker zum Nachlesen

  • GNTM im Couchticker: Folge 16 – Halbfinale
  • GNTM im Couchticker: Folge 15
  • GNTM im Couchticker: Folge 14
  • GNTM im Couchticker: Folge 13
  • GNTM im Couchticker: Folge 12
  • GNTM im Couchticker: Folge 11
  • GNTM im Couchticker: Folge 10
  • GNTM im Couchticker: Folge 9
  • GNTM im Couchticker: Folge 8
  • GNTM im Couchticker: Folge 6
  • GNTM im Couchticker: Folge 5
  • GNTM im Couchticker: Folge 4
  • GNTM im Couchticker: Folge 3
  • GNTM im Couchticker: Folge 2
  • GNTM im Couchticker: Folge 1

Youtuber Rezo schießt gegen GNTM: "Eure ganze Art ist einfach nur Abfall"

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel