"Goodbye Deutschland"-Fans sind schwer enttäuscht

TV-News des Tages im GALA-Ticker:

6. Juli 2021

“Goodbye Deutschland”-Wiederholungen sorgen für Frust bei den Fans

Die Coronapandemie hat das Reisen in den vergangenen anderthalb Jahren quasi unmöglich gemacht. Umso mehr freuen sich Zuschauer:innen von "Goodbye Deutschland" auf die Einblicke aus fernen Ländern. Durch die Folgen können Fans wenigstens über den Bildschirm ihr Fernweh etwas mildern. Doch derzeit sendet VOX lediglich Wiederholungen des Formates – und das zum Missfallen der Instagram-Community.

Unter einem Beitrag des offiziellen "Goodbye Deutschland"-Accounts häufen sich negative Kommentare über die Ausstrahlung alter Folgen. "Schon wieder Wiederholungen! Das geht garnicht [sic]", echauffiert sich eine Userin. "Langsam fühlt man sich wirklich verarscht von Goodbye Deutschland. Nur noch Wiederholungen, die als Neue Folgen angepriesen werden. […] Tschüss und Goodbye auf Instagram und Tv .ab jetzt hat es sich für mich erledigt [sic]", zieht ein Zuschauer seine Konsequenzen. Dabei birgt die Pandemie nicht nur für die Fans Reise-Schwierigkeiten, sondern auch für das TV-Team. Dreharbeiten mit Hygienemaßnahmen, Abstand und Maske erschweren die Arbeit. Bisher hat sich der Sender nicht zu den Negativ-Kommentaren geäußert. Dennoch kann davon ausgegangen werden, dass mit Lockerungen der Maßnahmen auch neue Folgen von "Goodbye Deutschland" wieder möglich sind. Bis dahin müssen sich die Zuschauer:innen allerdings gedulden.

https://www.instagram.com/p/CQq-X00A8_6/

5. Juli 2021

Thomas Gottschalk: Seine Show soll eingestellt werden

Ob Thomas Gottschalk, 71, damit gerechnet hat? Seine SWR-Show "Gottschalk feiert: Nochmal 18!" soll offenbar eingestellt werden, wie "BILD" berichtet. Demnach wurden bereits am vergangenen Donnerstag (1. Juli 2021) nach der Aufzeichnung der vorletzten Sendung vor der Sommerpause den Mitarbeiter:innen die schlechte Nachricht mitgeteilt. Offenbar liege das Show-Aus an den niedrigen Zuschauerzahlen. Bei der ersten Ausstrahlung schalteten 820.000 Zuschauer ein, die sich bereits bei der zweiten um die Hälfte reduziert haben sollen.

"Mit der Produktion der achten Folge ist diese Staffel abgeschlossen", erklärte SWR-Sprecher Felix Oser gegenüber "BILD" und fuhr vage fort: "Ob die großartige Zusammenarbeit mit Thomas Gottschalk fortgesetzt wird, wird davon unabhängig entschieden."

Die bereits aufgezeichneten fünf neuen Folgen werden nun ab dem 4. August 2021 nicht mehr freitags, sondern jeden Mittwoch um 20.15 Uhr gezeigt.

Sie haben TV-News verpasst?

Die Fernseh-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: bild.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel