„Grill den Henssler“: Pocher mit peinlichem Sex-Spruch

Oliver Pocher war zusammen mit seiner Frau Amira und Ex-Frau Alessandra Meyer-Wölden Kandidat bei „Grill den Henssler“. In der Sendung gab Oli nicht nur einen peinlichen Sex-Spruch ab, sondern auch einen Seitenhieb auf Laura Müller.

Am Sonntagabend trat Steffen Henssler (48) wieder gegen vier prominente Kandidaten in seiner Sendung „Grill den Henssler“ an. Dabei lief der Koch am Sonntag, nach zwei Niederlagen in Folge, gegen seine Herausforderer Tobias Wegener (27), Oliver (42) und Amira Pocher (28) sowie Olivers Ex-Frau Alessandra Meyer-Wölden (37) wieder zur Höchstform auf.

Steffen Henssler kämpft bei „Schlag den Henssler“ um den Sieg(© Imago / Hartenfelser)

Oliver Pochers peinlicher Sex-Spruch bei „Grill den Henssler“

Oliver Pocher gab direkt zu Beginn einen peinlichen Sex-Spruch ab, nachdem „Grill den Henssler“-Moderatorin Laura Wontorra (31) die Pochers als „Clan“ ankündigte. „Es gibt nicht viele, mit denen ich noch keinen Geschlechtsverkehr hatte. Und Tobi weiß gar nicht, wovon ich rede“, eröffnete Pocher den Abend. Die Moderatorin konterte gleich mit: „Wenn du mit einer Frau Geschlechtsverkehr hattest, kriegst du auch direkt Kinder…

Olis Ehen waren das Thema bei „Grill den Henssler“. Zusammen mit seiner Frau Amira trat er mit der Hauptspeise gegen Steffen an. Dabei fragte die „Grill den Henssler“-Moderatorin, ob der Comedian Angst habe, dass die Öffentlichkeit seiner Beziehung schaden könnte.

Pocher konnte sich in seiner Antwort auch einen Seitenhieb auf Michael Wendlers (48) Ehefrau Laura Müller (20) nicht verkneifen: „Ja, ich habe da Angst. Dann ist es vorbei und dann brauche ich wieder eine Jüngere. Aber bis dahin ist Laura Müller wieder frei.

Oliver Pocher und die Frauen

Ex-Frau Alessandra entgegnete auf Olis Gags, dass dieser „bei Amira ganz gut geparkt“ sei. Die Pocher-Frauen verstehen sich untereinander sehr gut, wie in der Sendung klar wurde. So läuft die Organisation der gemeinsamen Kinder ausschließlich über die Mütter ab, wie Meyer-Wölden bei „Grill den Henssler“ verriet: „Es gibt keinen Gruppenchat zwischen Oli, Amira und mir. Ich spreche direkt mit Amira.

Oliver Pocher mit Freundin Amira Aly(© Imago / STAR-MEDIA)

Auch Amira ist begeistert von der Harmonie in der Patchworkfamilie und meinte: „Wir verstehen uns super! Es hat leider etwas gedauert herauszufinden, dass man sich in gewissen Sachen ähnlich ist. Vieles ist einfacher, wenn man miteinander spricht. Ich bin wirklich glücklich.

„Grill den Henssler“: Steffen Henssler gewinnt Sendung nach Pechsträhne

Nach seiner Pechsträhne gewann Steffen Henssler die vergangene Sendung von „Grill den Henssler“ mit 109 zu 100 Punkten. Der TV-Koch verlor ausschließlich eine Küchen-Competition sowie die Nachspeise. Das Dessert aus veganem Süßkartoffelbrownie mit Avocado-Schokoladenmousse konnte Alessandra Meyer-Wölden nämlich für sich entscheiden. Alle anderen Kochgänge und Spiele gewann Steffen Henssler.

„Grill den Henssler“ gibt es immer sonntags um 20.15 auf VOX und bei TVNOW.

grill den henssler steffen henssler
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel