Großes Interesse an Corona-Sondersendungen

Berlin (dpa) – Die Sondersendungen zu verschärften Lage in der Corona-Krise sind am Donnerstagabend auf großes Zuschauerinteresse gestoßen.

+++ Aktuelle Promi-News +++
  • Deep Purple: Deep Purple: Bizarres Stripcluberlebnis
  • Lindner hat sie überzeugt: Maren Gilzer will in die Politik
  • Erster Auftritt nach Geburt: Johansson: Galaauftritt nach Geburt
  • Schauspieler: Christoph Waltz dreht für Amazon Satire über Arbeitswelt

6,16 Millionen (20,3 Prozent) schalteten ab 20.15 Uhr im Ersten das „ARD extra“ zu den Beratungen von Bund und Ländern und den neuesten Entwicklungen ein. Das „RTL Aktuell Spezial“ zum Thema sahen zeitgleich 3,48 Millionen (11,6 Prozent). Die gemeinsame Sondersendung „Corona. Spezial“ verfolgten bei ProSieben 1,21 Millionen (4,0 Prozent) und 880.000 Zuschauer (2,9 Prozent) bei Sat.1.

Abseits der Sondersendungen führte der „Usedom-Krimi“ im Ersten. Die Eposode „Der lange Abschied“ mit Katrin Saß und Till Firit guckten 5,70 Millionen (19,6 Prozent) an. Der Staffelauftakt der Actionserie „Die Bergretter“ schauten im ZDF 4,93 Millionen (16,5 Prozent).

Unterhaltung

Palast zeigt Queen bei der Arbeit

Kim Jong-Un ist zurück und besucht Prestigeprojekt

Carmen Geiss meldet sich aus Krankenhaus

Merkel will Königin begrüßen – damit rechnet sie nicht

So rappte der Phönix "I Can’" von Nas

Frauen von fünf Kontinenten ziehen für "Playboy" blank

Sarah Engels gibt intimes Baby-Update

Hollywood-Star sorgte bei Klimatreffen für Trubel

Schweiger mit Lebensmittelvergiftung – Auster Schuld?

Prinzessin Mako äußert sich zu Hochzeits-Kritikern

Überfall auf Tankstelle – unfassbar, was passiert

Hollywoodstar erschießt Kamerafrau am Set

Günther Jauchs RTL-Quiz „Wer wird Millionär? – Prominenten-Special“ für den guten Zweck mit Guido Cantz, Jürgen von der Lippe, Chris Tall und Evi Sachenbacher-Stehle erreichte 3,59 Millionen (15,2 Prozent). Comedian Chris Tall beantwortete dabei die 500.000-Euro-Frage „In der Nähe welcher Stadt kreuzen sich die längste und die zweitlängste Autobahn Deutschlands?“ korrekt mit „Würzburg“ und erntete Respekt.

Die ProSieben-Castingshow „The Voice of Germany“ holten sich 1,22 Millionen (5,2 Prozent) ins Haus. Auf Sat.1 schalteten 940.000 Leute (3,9 Prozent) den ersten Teil des Fantasyfilms „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Emma Watson ein. Die RTLzwei-Gesellschaftsreportage „Hartes Deutschland – Leben im Brennpunkt“ schauten sich 770.000 Menschen (2,7 Prozent) an.

Kabel eins sprach mit der Langzeit-Doku „Berlin hinter Gittern“ 600.000 Interessenten (2,1 Prozent) an. Bei Vox kam der US-Fantasyfilm „The Huntsman & The Ice Queen“ mit Christopher Bruce Hemsworth, Charlize Theron und Emily Blunt auf 1,24 Millionen (4,4 Prozent). ZDFneo strahlte die amerikanische Krimiserie „Monk“ mit
Tony Shalhoub aus – die Folge hatte 440.000 Zuschauer (1,5 Prozent).

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel