GZSZ-Star Wolfang Bahro: Dann steigt er als „Gerner“ aus

GZSZ ohne Wolfgang Bahro als „Jo Gerner“? Kaum vorstellbar. Wie sich der Schauspieler seinen Ausstieg aus der RTL-Daily vorstellt, hat er jetzt verraten.

Wolfgang Bahro spielt inzwischen schon seit 1993 bei GZSZ den Anwalt „Jo Gerner“. Zwar ist er auch heute noch mit Vollblut dabei, zwischenzeitlich dachte Bahro aber des Öfteren an einen Ausstieg.

In einem Interview mit „Bunte“ erklärt er: „Ich habe schon öfter mal gedacht, dass ich die Produktion verlasse – aber nicht, weil ich die Nase voll habe von ‚Gerner‘. Sondern weil ich dachte, dass die Geschichte nicht überzeugend war oder so überzogen, dass sie die Figur kaputt macht.“

Wolfang Bahro ist GZSZ-„Gerner“ wichtig

„Ich wollte auf keinen Fall, dass die Figur ‚Gerner‘ bloßgestellt oder diskreditiert wird, nur damit eine Geschichte funktioniert. Das ist ein paar Mal passiert und hat ihm zum Glück trotzdem nicht geschadet, aber bevor die Figur kaputt gemacht wird, steige ich lieber aus“, so der Schauspieler.

Wie genau sich der GZSZ-Darsteller sein Aus in der beliebten RTL-Daily vorstellt, verraten wir euch im Video.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel