Hammer! Vierter "Bridget Jones"-Teil soll in der Mache sein

Dürfen die Bridget Jones-Fans etwa bald wieder jubeln? 2001 flimmerte der erste Teil der beliebten Liebeskomödie über die weltweiten Kinoleinwände. Darin suchte die tollpatschige Bridget, gespielt von Renée Zellweger (53), ihren Traummann und musste sich nebenbei noch mit einigen Probleme herumschlagen. 2016 erschien der dritte und vorerst letzte Teil der Filmreihe – samt romantischem Happy End. Doch Bridget Jones‘ Reise ist offenbar noch nicht zu Ende!

Das will nun The Sun erfahren haben. Die Vorbereitungen für die vierte Fortsetzung – selbstredend mit Renée – sollen angeblich derzeit auf Hochtouren laufen. Im dritten Teil bekam Bridget nicht nur ihr erstes Baby, sondern heiratete auch mit Mark Darcy (Colin Firth, 61) ihren Traummann. In dem neuen Streifen soll sich alles um ihren Alltag als Mutter drehen – doch auch ihr turbulentes Liebesleben spielt höchstwahrscheinlich wieder eine große Rolle.

Noch ist der Dreh des vierten“Bridget Jones“-Films aber noch nicht offiziell bestätigt – doch laut mehreren Insidern sei das nur noch Formsache. Neben Renée soll zudem noch ein weiterer Darsteller sein Comeback feiern. Ob es sich dabei um Hugh Grant (61) handeln könnte, der in Teil eins und zwei als charmanter Frauenheld mitwirkte, ist allerdings nicht bekannt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel