Jessica Ginkel: Ihr neues TV-Projekt "die Eifelpraxis" startet

TV-News des Tages im GALA-Ticker

3. September 2021

Jessica Ginkel: Ab heute ist sie in der “Eifelpraxis” zu sehen

Der ehemalige "Der Lehrer"-Star Jessica Ginkel, 41, hat sich an ein neues Projekt gewagt. Sie flimmert nämlich ab heute, den 03. September 2021, wieder über die TV-Bildschirme. Diesmal aber in der ARD: Sie ersetzt ihre Schauspielkollegin Rebecca Immanuel, 50, und verkörpert in der beliebten Filmreihe "Die Eifelpraxis" von nun an die Ex-Charité-Krankenschwester Vicky Röver. Mit den Worten "Es ist soweit…" verkündet die TV-Darstellerin ihren 113.000 Instagram-Follower:innen die frohe Botschaft.

https://www.instagram.com/p/CTWeO6QM8hn/

Die 41-Jährige sei gespannt auf die Reaktionen und freue sich, wenn viele zur Fernbedienung greifen würden. Tatsächlich schalten regelmäßig viele Zuschauer:innen ein: "Die Eifelpraxis" gehört zu den erfolgreichsten Freitagssendungen im Ersten. Viele Fans können es kaum abwarten: "Eine tolle Premiere dir", kommentiert ein:e User:in. Die heutige Auftaktfolge läuft unter dem Titel "Familiengeheimnisse" und kann ab 20:15 Uhr verfolgt werden.

“Bachelor in Paradise” lässt die Bombe platzen: Maximes Zico ist letzter Teilnehmer

Diese Nachricht lässt viele Fan-Herzen höher schlagen: Für "Bachelorette"-Liebling Zico Banach, 30, ist das letzte Wort im Fernsehen noch nicht gesprochen. Schon bald wird der Drittplatzierte der diesjährigen "Bachelorette"-Staffel auf die TV-Bildschirme zurückkehren – und das in neuer Rolle.

Nachdem es mit Maxime Herbord, 27, zunächst vielversprechend aussah und dann doch nicht klappen wollte, bekommt der Single nun eine neue Chance im "Paradies". Dass Maxime sich im "Bachelorette"-Halbfinale gegen den Frauenschwarm entschied, kam für viele überraschend. Umso größer ist nun die Freude, dass ab Herbst 2021 mitgefiebert werden kann, wenn es heißt: Findet Zico doch noch seine große Liebe?

https://www.instagram.com/p/CTWGmJuqbCN/

Auf dem offiziellen "Bachelor"-Instagram-Account, auf dem die Neuigkeit verkündet wurde, finden sich allerdings auch negative Kommentare. So meint eine Userin, Zico wohl doch "falsch eingeschätzt" zu haben. Obwohl die Dreharbeiten zu "Die Bachelorette" schon lange abgeschlossen sind, fühlen sich viele Zuschauer:innen von Zicos Show-Comeback überrumpelt. Ihm bleibt nun nur noch viel Glück zu wünschen – und dass er seine Rosen weise verteilt. 

"Die Bachelorette" Keine Finalrose – weil Maxime Leon und Julian nachtrauert?

2. September 2021

“Tatort”-Liebling Nora Tschirner wird nicht mehr als TV-Kommissarin ermitteln

Seit 2013 spürte Nora Tschirner, 40, zusammen mit Schauspielkollege Christian Ulmen, 45, im Weimarer "Tatort" elfmal Mörder:innen und Verbrecher:innen auf. Doch damit ist es nun endgültig Schluss. Bereits Anfang 2021 verabschiedete sich Ulmen von seiner Rolle als TV-Kommissar Lessing, die den Serientod starb. Nun verkündet Tschirner im Interview mit den Zeitungen der Funke Mediengruppe, dass ihre Rolle der Kira Dorn ebenfalls nicht zurück auf die Bildschirme kehren wird.

"Der aktuelle Stand ist: Es geht nicht weiter", erklärt Tschirner. Ob und welches neue Duo fortan ermitteln wird, ist bisher nicht bekannt. Auf Noras Interview reagierte ein MDR-Sprecher wie folgt: "Wie bereits Anfang des Jahres kommuniziert, haben wir aus verschiedenen Gründen im Jahr 2021 keinen 'Tatort' Weimar in der Herstellung. Wie es ab dem Jahr 2022 weitergeht, dazu sind wir in Gesprächen."

“Die Bachelorette”: Maxime schickt Zico nach Hause

Vor dem "Bachelorette"-Finale musste Protagonistin Maxime, 27, noch einmal aufräumen. Zur Auswahl standen Raphael, 23, Max, 31, und Zico, 30. Am Ende bekam Zico keine Rose. Die Enttäuschung war ihm anzusehen. Lächelnd versuchte der Abservierte, seinen Schock zu überspielen : "Ich hab gedacht, dass es heute fürs Finale reichen würde. Aber da hat mich mein Gefühl wohl getäuscht."

Maxime erklärte ihm schweren Herzens: "Wir hatten schöne Momente. Aber bei mir hat es nicht ganz gereicht." Vergeblich wartete die Influencerin auf den zweiten Funken, wie sie die Zuschauer:innen vor der Bekanntgabe ihrer Entscheidung wissen ließ. Die Instagram-User:innen können Zicos Rauswurf größtenteils nicht nachvollziehen. "Wie kann man nur", will eine von ihnen wissen. "Sehr schade und für mich leider nicht verständlich. War mein absoluter Favorit", meint eine andere.

Jetzt haben nur noch Raphael und Max die Chance auf die letzte Rose und das Herz der Bachelorette. RTL zeigt das Finale am 15. September 2021.

https://www.instagram.com/p/CTSr7ODrqDc/

1. September 2021

“Shopping Queen”-Teilnahme von Danni Büchners Tochter sorgt für Diskussionen

Joelina Karabas, 22, hat bereits TV-Erfahrung im Rahmen der Auswanderer-Doku "Goodbye Deutschland" gesammelt, in der sie zusammen mit ihrer Mutter Daniela Büchner, 43, und den Geschwistern zu sehen war. Jetzt nimmt sie zum ersten Mal alleine an einer TV-Show teil. In der Woche vom 30. August bis zum 3. September 2021 ist Joelina auf Vox bei "Shopping Queen" zu sehen – doch das gefällt nicht allen Fans der Sendung.

Auf dem offiziellen Instagram-Account von "Shopping Queen" reagieren die Zuschauer:innen mit gemischten Gefühle auf die Ankündigung. "Ja die Büchners bleiben über Generationen uns erhalten! Schaurig!", meint eine Userin. Eine andere droht sogar damit, die TV-Sendung gar nicht erst einzuschalten. "Ohne mich…ich geb denen keine Plattform…Boykott", beschließt sie. Wiederum einer findet, dass ihm aber "auch gar nichts erspart" bliebe. Andere hingegen zeigen sich optimistischer und freuen sich auf die neuen Folgen. "Ich werde mich überraschen lassen. Ihr werdet es schon wuppen" und "Endlich geht's los", ist da unter anderem in den Kommentaren zu lesen.

https://www.instagram.com/p/CTMgq1yqKb8/

“Schwiegertochter gesucht”: So begehrt wie sonst keiner: Diesen Single wollen gleich sieben Frauen erobern

Damit hatte Single Christian aus Niederbayern wohl nicht gerechnet. In der Kuppelshow "Schwiegertochter gesucht" fuhr eine Stretch-Limousine mit insgesamt sieben Bewerberinnen vor. "Ich freue mich auf jeden Fall, dass ihr da seid", begrüßte der 47-jährige Tennistrainer sie. Christian sucht in der Show zusammen mit seiner Mutter Veronika die große Liebe. Doch schon bald muss sich der leidenschaftliche Modellbauer von einigen Damen wieder verabschieden.

Denn Moderatorin Vera Int-Veen, 53, gab dem Bayer noch eine Spielregel an die Hand. "Ich habe dir jetzt sieben wunderbare Frauen präsentiert. Du hast auch die Chance alle sieben kennenzulernen – aber du musst dich tatsächlich heute noch von vier verabschieden", erklärte sie. Nur drei Frauen dürften am Ende des Tages bleiben. Ein Gesicht könnten die Fans vielleicht schon kennen. Christa Haberl ist ebenfalls unter den Liebesanwärterinnen von Christian. Sie versuchte ihr Glück bereits 2017 in der Sendung "Bauer sucht Frau" und hatte dort um die Gunst des Milchbauern Klaus Jürgen gebuhlt.

31. August 2021

“Die Bachelorette” enttäuscht Fans: Kein Finale am 08. September

Ernüchternde Neuigkeiten für die Zuschauer:innen: Um das große Finale von "Die Bachelorette" zu schauen, müssen sie sich noch länger gedulden. Ein Blick auf das TV-Programm von RTL bestätigt: Am Mittwoch (8. September) müssen Fans stark sein und auf ihre geliebte Rosen-Show verzichten, denn anstatt der "Bachelorette" wird ausnahmsweise ein Fußballspiel der WM-Qualifikation gesendet. Die deutsche Nationalmannschaft muss sich gegen Island beweisen. Eine herbe Enttäuschung für alle, die sich seit Wochen gespannt fragen: Für wen schlägt das Herz von Maxime Herbord, 27, denn nun?

Der Sender verschiebt die Ausstrahlung der finalen neunten Folge um eine Woche, also auf den 15. September 2021. Unklar bleibt aktuell, ob auch die TVNOW-Abonnent:innen bis dahin auf die letzte Rosenvergabe verzichten müssen. Eine Sorge kann den Fans aber genommen werden: Am 01. September 2021 flimmert zumindest das Halbfinale noch wie geplant über die TV-Bildschirme. Nach drei romantischen Dream-Dates wird sich Maxime dann zwischen Zico Banach, 30, Max Adrio, 32 und Raphael Fasching, 23, entscheiden müssen. Die Spannung für das Finale dürfte durch die Verzögerung dann umso größer sein.

30. August 2021

Ein neuer Partner für “Hochzeit auf den ersten”-Blick Kandidatin Nicole

Bei "Hochzeit auf den ersten Blick" wollte Kandidatin Nicole, 28, ihre große Liebe finden, doch im Mai dieses Jahres platzte der Traum vom gemeinsamen Glück. Nicole und ihr Mann David, 28, trennten sich. Das Liebesaus gab die Ex-Teilnehmerin auf Instagram bekannt.

Jetzt meldete sich Nicole dort mit überraschenden Liebesnews zurück, denn zumindest für sie hat sich das Blatt gewendet: "Ja, ich habe jemanden kennengelernt", verriet sie auf der beliebten Social-Media-Plattform. Sie sei nicht nur frisch verliebt, sondern bereits in einer neuen Beziehung und überglücklich. Wer der neue Mann an ihrer Seite ist, gab sie zwar nicht bekannt. Dafür teilte die 28-Jährige mit ihren Fans ein Foto, auf dem sie ganz zärtlich die Hand des Unbekannten umfassst. "Erst einmal möchte ich ihn noch ein bisschen für mich alleine haben, bevor ich ihn mit euch teile", ließ sie ihre Community wissen.

https://www.instagram.com/p/B6G2uPIIsPA/

"Ich hoffe nur, dass der Neue nicht der Trennungsgrund war, oder?", sorgt sich ein User indes. Doch Nicoles Antwort ist eindeutig: "Nein!" Sie sei nie zweigleisig gefahren. Ihren neuen Partner habe sie erst nach der Trennung von David kennengelernt.

Verwendete Quellen: instagram.com, rtl.de, Funke Mediengruppe, MDR

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel