Marlene Lufen: Heftige Kritik an der Promi BB-Moderatorin! | InTouch

Jochen Schropp und Marlen Lufen moderieren auch die diesjährige Staffel von “Promi Big Brother”. Doch nun müssen die beiden Moderatoren teils heftige Kritik einstecken…

Im Weltall von “Promi Big Brother” ging es in der Staffel schon ordentlich Sache – es flogen nicht nur die Fetzen zwischen Melanie Müller und Rafi Rachek, sondern es wurde auch viel über Sex geplaudert und die Stars müssen sich auch diesmal wieder zahlreichen Challenges stellen.

Als Sat.1-„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin zaubert Marlene Lufen den Morgenmuffeln schon früh am Morgen ein Lächeln ins Gesicht. Kinder und Karriere vereinte die Journalistin lange mit Leichtigkeit, doch hinter den Kulissen kriselte es. Die Scheidung von Mann Claus Lufen kostet die Gute-Laune-Fee 2020 jede Menge Nerven.

Abend für Abend präsentieren Jochen Schropp und Marlene Lufen die Show. Doch nun müssen die Moderatoren einen heftigen Shitstorm ertragen. Da es sich diesmal um das Weltall dreht, werden die Kandidaten von den Moderatoren oft “Raumis” genannt – das kommt bei den Usern absolut nicht gut an. “Jedes Mal, wenn Jochen Schropp ‘Raumis’ oder Marlene Lufen ‘Planetis’ sagen, kündigt irgendwo ein Deutschlehrer“, meint ein User beim Kurznachrichtendienst Twitter.

Zuschauer kritisieren Moderatoren

“In der Hölle sitzt man auf einem unbequemen Stuhl und muss Jochen Schropp und Marlene Lufen beim Moderieren zuhören und man darf nicht weinen”, heißt es in einem weiteren Kommentar. Und ein weiterer User meint: “Jörg Draeger moderiert in der Raumstation besser, als Jochen Schropp und Marlene Lufen im Studio.” Autsch! Die Kritik hat wohl gesessen…

Was die Stars aus der ersten Staffel von “Big Brother” heute machen, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel