Miley Cyrus: "Ich war das Konzept der Serie"

Mit „Hannah Montana“ wurde Miley Cyrus im Jahr 2006 weltberühmt. Doch so sehr ihr der Erfolg für ihren heutigen Ruhm den Weg gepflastert hat, es hat ihr auch einiges abverlangt. Die Rolle hat stark ihr privates Leben kontrolliert und Miley sehr unter Druck gesetzt.

Im Interview mit dem „Rolling Stone“ erzählte sie: „Weil Hannah Montana so viel mehr war, so viel größer war, als ich. Ich hatte immer das Gefühl, dass ich nie den Erfolg von Hannah Montana erreichen würde.“ Die Rolle sei nie nur irgendein Charakter gewesen, so Miley weiter: „Ich war das Konzept der Serie.“

Kürzlich hat Miley ein skurriles Tauschgeschäft mit einem ihrer Fans gemacht.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel