Publikum verwundert über Günther Jauchs Teint

“Wer wird Millionär?” kehrte aus der Sommerpause nicht nur mit Änderungen zurück, sondern auch mit einem Moderator im neuen Look – zumindest, wenn es nach den Zuschauerinnen und Zuschauern geht. 

Denn das Publikum ist der Meinung, dass der Gastgeber der Quizshow “ziemlich braun geworden” ist. Viele Userinnen und User ziehen Vergleiche oder merken einfach nur an, dass sich der 64-Jährige optisch etwas verändert hat und fragen sich, woher der neue Teint rührt.

Die Antwort kennt wohl nur Günther Jauch selbst. Bleibt spannend, was den Userinnen und Usern auf Twitter bei der nächsten Folge ins Auge sticht. Diese läuft am kommenden Montag, den 7. September 2020. 

  • “Love Island”-Kandidat Henrik: Fans lästern über Enkel von CDU-Politiker
  • Auftakt von “Die Höhle der Löwen”: Beauty-Gründerin sorgt für Rekord
  • Sommerpause vorbei: ”Wer wird Millionär?” kommt mit Neuerungen zurück

Günther Jauch moderiert “Wer wird Millionär?” seit dem Start im Jahr 1999. Immer mal wieder gab es seitdem leichte Änderungen in der Show, sei es optischer Art oder bezüglich der Regularien. In jeder Staffel gibt es unterschiedliche Specials zu sehen, mal hat Jauch Prominente zu Gast im Studio, mal ganze Familien oder Zocker.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel