"Rote Rosen": Britta kommt zu einer schockierenden Erkenntnis

“Rote Rosen” 2021: Alle News im Überblick

19. Juli 2021

Britta bekommt einen anonymen Brief zugespielt, der ihr Leben auf den Kopf stellt

Für Britta Berger (gespielt von Jelena Mitschke, 43) wird sich das Leben durch einen Brief schlagartig ändern. Lange hat es gedauert, bis aus der "Rote Rosen"-Ärztin und ihrem Kollegen Hendrik Althaus (Jerry Kwarteng, 45) ein Paar wurde und sich beide ihre Liebe eingestanden. Doch schon damals herrschte großes Bedenken: Sollte sie sich wirklich auf den Frauenheld einlassen? Nun muss Britta auf schmerzliche Weise erfahren, dass der charmante Arzt auch zu ihr nicht hundertprozentig ehrlich war. 

Nachdem sich Britta wundert, weshalb die Betriebsrätin sich so für ihre Kollegin Chrissi einsetzt, geht sie der Sache auf den Grund. Schnell erkennt sie, dass Hendrik und Chrissi eine Affäre hatten. Sie konfrontiert ihren Partner mit ihrem Verdacht. Der Vertrauensverlust scheint zum Ende der Beziehung zu führen…

Verwendete Quellen: ard.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel