Serientod: Christoph Dannenberg verließ BTN nicht freiwillig

Christoph Dannenbergs Zeit bei Berlin – Tag \u0026amp; Nacht ist vorbei. Vor rund einem Jahr stieg er als Eric in die beliebte Scripted-Reality-Serie ein. Und obwohl er mittlerweile zu den Fanlieblingen gehört, war er am vergangenen Montag zum letzten Mal in seiner Rolle zu sehen: Eric kam bei einem Polizeieinsatz wegen häuslicher Gewalt ums Leben. Das stimmt nicht nur die BTN-Zuschauer traurig, sondern auch Darsteller Christoph: Er war offenbar noch nicht bereit, Abschied zu nehmen.

“Auch wenn ich seit Anfang des Jahres wusste, dass die Rolle nicht langfristig geplant war, hat es mir doch sehr viel Spaß gemacht und ich hätte mich gefreut, noch länger Teil der Serie sein zu dürfen”, erklärte der Serienstar gegenüber OK!. Die Sterbeszene selbst sei für ihn natürlich noch einmal eine großartige Herausforderung gewesen. Dennoch sei er traurig, BTN nach so kurzer Zeit schon wieder verlassen zu müssen.

So geht es wohl auch einigen Fans. Unter einem Instagram-Beitrag des offiziellen “Berlin – Tag \u0026amp; Nacht”-Kanals gibt es zahlreiche Kommentare wie: “Eric ist voll toll. Schade, dass er die Serie verlässt” oder “Eric, die Zeit war schön, wo du da warst.” Werdet ihr Christoph aka Eric bei BTN vermissen? Stimmt ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel