So kommt die ARD-Kultserie "Verbotene Liebe" zurück

Die Neuauflage der beliebten ARD-Vorabendserie “Verbotene Liebe” hat einen offiziellen Starttermin. “Next Generation” gibt es ab November zu sehen.

Diesen Termin sollten sich die Fans der einstigen Kultserie “Verbotene Liebe” (1995-2015, das Erste) rot im Kalender markieren: Die Neuauflage des Vorabendformates, “Verbotene Liebe – Next Generation”, ist ab 23. November 2020 auf TVNow zu sehen. Das gab die Mediengruppe RTL am Donnerstag bekannt. Die 45-minütigen Folgen werden dann im Wochenrhythmus veröffentlicht.

In den vergangenen Monaten sind die Neuen im Cast bekanntgegeben worden. Neben Schauspieler Heinz Hoenig sind mit von der Partie: Sina Zadra (bekannt aus “Familie Dr. Kleist”), Frederik Götz, Livia Matthes, Lennart Betzgen (bekannt aus “Magda macht das schon”), Anuschka Tochtermann, Asli Melisa Uzun (sie war “Miss Türkei 2015”), Martin Walde (bekannt aus “Lindenstraße”) und Stephanie Japp (bekannt aus “Bad Banks”).

Diese “alten Hasen” sind mit dabei 

Ebenfalls wurde veröffentlicht, dass sich die Fans auf einige Comebacks freuen dürfen: Carla von Lahnstein (gespielt von Claudia Hiersche) kehrt als Eventveranstalterin zurück. Ansgar von Lahnstein (gespielt von Wolfram Grandezka) wird nach fünf Jahren aus dem Gefängnis entlassen. Charlie Schneider (gespielt von Gabriele Metzger) leitet nach wie vor das “Schneiders”. Ihr Neffe, Oliver Sabel (gespielt von Jo Weil), feiert als Model immer noch Erfolge. Und die gefürchtete Gräfin Clarissa von Anstetten (gespielt von Isa Jank) wird “eine special appearance” haben.

Inzwischen leben Robert und Eva Verhoven (Hoenig und Japp) und ihre drei Kinder Alexander, Livia und Paul (Götz, Matthes, Betzgen) auf Schloss Königsbrunn. Zusammen mit Clarissa von Anstetten feiern sie mit ihrem Mode-Imperium Erfolge, auch wenn der fashionbegeisterte Nachwuchs modemäßig andere Wege einschlagen will als sein Vater. Die Lahnstein-Holding ist zerschlagen, Ansgar von Lahnstein sitzt im Gefängnis und von Tanja von Lahnstein (Miriam Lahnstein) fehlt jede Spur.

  • Ohne Joseph Hannesschläger: So geht es bei den ”Rosenheim-Cops” weiter
  • Auf der Suche nach Partner: ”Lindenstraße”-Star ist seit 20 Jahren Single
  • “Intensiver Aufwachprozess” : Nach Post: Wie Nena über Corona denkt

Kurz vor der rauschenden Jubiläumsparty der Verhovens öffnen sich für Ansgar die Tore in die Freiheit. Sein Ziel: Er will seine Macht und das Familienschloss zurück. Zur gleichen Zeit begegnen sich Alexander und die schöne Modemanagement-Studentin Josefin Reinhard (Zadra): Ein Blick und die Luft brennt. Völlig verwirrt von der Begegnung eilt Josefin zu ihrer kleinen Tochter Ava, während Alexander seine Freundin Bobbi (Uzun) plötzlich mit ganz anderen Augen sieht …

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel