Stress im Sommerhaus: Almklausi wollte sich raushalten

Almklausi (51) und Maritta Krehl wollten eigentlich Streit aus dem Weg gehen! Der Partyschlagersänger bezog gemeinsam mit seiner Frau das Sommerhaus der Stars. Doch nach nur wenigen Stunden herrschte in dem Haus kein Friede, Freude, Eierkuchen mehr. Als Kandidat Mike Cees davon erfuhr, dass seine Frau Michelle mal mit Mola Adebisi (48) zusammen war, war seine Laune im Keller. Jetzt zoffte Mike sich auch noch mit Almklausi. Dabei versicherte der Musiker noch im Promiflash-Interview, dass er jedem Streit aus dem Weg gehen wolle!

„Wir möchten uns eigentlich nirgends einmischen und wollen uns raushalten aus Streitereien\u0026#8221;, stellten Almklausi und seine Partnerin Maritta vor der Ausstrahlung von „Das Sommerhaus der Stars“ gegenüber Promiflash klar. Der Grund: Das Paar sei sehr harmoniebedürftig. Doch der einstige Promi Big Brother-Kandidat und seine Frau planten auch, Ausnahmen zu machen: „Wenn es unehrlich zugeht oder wir sehen, dass Personen leiden, werden wir wie zwei Stiere für Gerechtigkeit sorgen.“

Doch im Gespräch mit Mike mussten Almklausi und Maritta nicht andere, sondern sich selbst verteidigen. Zunächst verbot Mike dem Paar Michelle auf ihren Ex-Freund Mola anzusprechen. „Ich bin sauer, weil es respektlos war“, sagte Maritta daraufhin unter Tränen. Zuvor drohte die Situation bereits zu eskalieren, als Almklausi Mike auf seine Wohnsituation mit seiner Frau ansprach.

„Das Sommerhaus der Stars“ immer dienstags, mittwochs und donnerstags 20:15 Uhr auf RTL

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel