„Sturm der Liebe“: „Max'“ Date läuft aus dem Ruder

„Sturm der Liebe“-„Max“ erlaubt sich in der neuen Folge einen gehörigen Patzer, der ihm seine Chancen bei „Shirin“ vermasseln könnte.

Bei „Sturm der Liebe“ freut sich „Max“ (Stefan Hartmann), dass „Shirin“ (Merve Cakir) seine Gefühle endlich erwidert. Allerdings erlaubt sich der Sportler in seinem Übermut einen gravierenden Fehler.

„Sturm der Liebe“: „Max’“ Patzer

Denn „Sturm der Liebe“-„Max“ schließt leichtfertig eine Wette mit „Vanessa“ (Jeannine Gaspár) ab, dass er „Shirin“ verführen kann. Das bekommt das Zimmermädchen allerdings mit. 

Gekränkt, dass „Max“ scheinbar nur mit ihren Gefühlen spielt, lässt sich „Shirin“ einen Racheplan einfallen. Was sie vorhat, erfahrt ihr im Video.

Außerdem sorgt sich „André“ (Joachim Lätsch) um seine Freundin „Leentje“ (Antje Mairich). Sie plagt schweres Heimweh nach Holland. Zwar versucht der Koch sie aufzumuntern, doch das will nicht so recht gelingen. Schließlich fasst seine Traumfrau einen Entschluss: Sie fordert von „André“, mit ihr in die Niederlande zu ziehen.

Wie er darauf reagiert und ob er aus der Serie aussteigt, erfahrt ihr in einer neuen Folge von „Sturm der Liebe“ am Mittwoch um 15.10 Uhr in der ARD.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel