"The Masked Singer" 2020: Welcher Star steckt im Anubis-Kostüm? Alle Indizien und Hinweise

Die Kostüme singen wieder: “The Masked Singer” bringt erneut zehn Promis auf die Bühne, die sich unter auffälligen Masken verbergen. Dieses Mal ist ein altägyptischer Gott dabei: Anubis. Die Indizien aus dem Halbfinale.

Mehr Infos rund um “The Masked Singer” finden Sie hier

Er ist groß, muskulös und mit echtem Blattgold bedeckt: Anubis möchte in der dritten Staffel von “The Masked Singer” die Zuschauer mit seinem Auftritt begeistern. Insgesamt gibt es wieder zehn Promis mit den Kostümen – und von süß bis martialisch ist wieder für jeden etwas dabei. Der Anubis wirkt besonders geheimnisvoll.

Das edle Kostüm kann sich sehen lassen: Es ist verziert mit von Hand gegossenen und gestickten Elementen, die teilweise sogar mit echtem Blattgold überzogen sind, wie ProSieben mitgeteilt hat. Das wiegt natürlich schwer: Zwölf Kilo trägt der Promi mit. Der Sixpack ist ein spezieller Muskelanzug und die Ohren ragen über einen halben Meter in die Luft.

“The Masked Singer”: Hinweise und Indizien zu Anubis

Von der Konstitution und der Stimme nach wird wohl ein Mann unter dem Kostüm stecken. Der altägyptische Gott der Totenriten und Mumifizierung stellt einen Mensch mit Schakalkopf dar.

Diese Indizien könnten Hinweise auf die Identität des Anubis geben:

  • Ich bin ein altägyptischer Gott.
  • Mein Zuhause ist ein Museum.
  • Mit den großen Ohren höre ich einfach alles.
  • Ich habe den Thron doppelt bestiegen.
  • Ich stehe im Mittelpunkt.
  • Ich habe die wildesten Abenteuer geschrieben.
  • Mein ganzes Leben wird den Leuten erzählt, wer ich bin.
  • Ich habe immer einen anderen Weg gesucht, als den, den das Schicksal vorgegeben hat.
  • Anubis putzt eine Scheibe, wischt mit einem Wedel und singt in ein Mob-Mikrofon.
  • Meine Reise um die Welt hat mich hierher gebracht.
  • Anubis auf verschiedenen Fotos (unter anderem Paris).
  • In der Nacht erwecken mich die Götter zum Leben. Die Nacht ist mein Schicksal.
  • Ich werde zeigen, dass ich kein Anfänger bin.
  • Auf der Suche nach der Prophezeiung habe ich das neue Paradies gefunden.
  • Schwarze Dreiecke, die als Puzzle zusammengesetzt wurden und ein Papyrus, auf dem “Vogel” steht – im Hintergrund GPS-Daten und Koordinaten.
  • Ich fühle mich auf der Bühne zu Hause, aber The Masked Singer ist meine größte Bühne.
  • Der König liefert und begeistert.
  • Ich tippe auf einer alten Schreibmaschine.
  • Ich bin auf dem Weg zur Legende.
  • Die nächste Prüfung ist für mich immer die härteste.
  • Anubis und ich haben zusammen Sandstürme ausgelöst (der Insider).
  • Wir sind keinem Duell aus dem Weg gegangen (der Insider).
  • Die Rolle als Gottheit verkörpert er wie kein anderer (der Insider).

Mit diesen kryptischen Hinweisen sind viele Personen möglich. Fans und Jury tippt auf folgende Promis, die auf Anubis hindeuten könnten:

  • Schauspieler Elyas M’Barek
  • Moderator Klaas Heufer-Umlauf
  • Sänger Adel Tawil
  • Ex-Turner Fabian Hambüchen
  • Sänger Alexander Klaws
  • Schauspieler Kostja Ullmann
  • Sänger Nino de Angelo
  • Schauspieler Jan Josef Liefers
  • Schauspieler Axel Stein
  • Moderator Ben Blümel
  • Moderator Stefan Raab
  • Schauspieler Jürgen Vogel
  • Sänger Ben Blümel
  • Sänger Oli P
  • Schauspieler Henning Baum

Lesen Sie auch: The Masked Singer 2020: Starttermin und Sendezeiten zur 3. Staffel

“The Masked Singer”: Das sind die weiteren Kostüme

Anubis verrät ab der ersten Folge weitere Merkmale über sich. Doch auch die anderen Masken und Kostüme, mit denen er um den Sieg konkurriert, müssen Indizien offenbaren.

  • Erfahren Sie hier alle Indizien zum Nilpferd.
  • Erfahren Sie hier alle Indizien zum Skelett.
  • Erfahren Sie hier alle Indizien zum Katze.
  • Erfahren Sie hier alle Indizien zum Erdmännchen.
  • Der Frosch musste seine Maske lüften: Es war Comedian Wigald Boning.
  • Das Alpaka wurde demaskiert: Moderatorin Sylvie Meis.
  • Der Hummer ist rausgeflogen: Es war Jochen Schropp.
  • Die Biene ist demaskiert: Es war Veronica Ferres.

"The Masked Singer" geht bereits im Herbst 2020 in die dritte Runde

 © 1&1 Mail & Media/spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel