Was halten Sie von "Freundschaft plus", Aurelia und Melina?

Die Singles ziehen wieder auf die “Love Island”. t-online.de sprach mit den Kandidatinnen Aurelia und Melina über ihre Intentionen, wie weit sie im TV gehen würden und darüber wie sie zu modernen Beziehungsmodellen stehen.

Während beim “Bachelor” oder der “Bachelorette” alle Augen nur auf eine Person gerichtet sind, können sich Singles bei “Love Island” – startet Montag auf RTLzwei – so richtig umschauen. Zwei der Single-Ladys sind Aurelia und Melina. Im Interview mit t-online.de sprechen sie über das kommende TV-Abenteuer.

Aurelia

Aurelia: Ich habe die Sendung immer verfolgt und sie hat mich auch schon immer gereizt. Es ging dann ganz schnell, dass ich dabei war. Ich finde, dass “Love Island” sich von anderen Formaten abhebt. Es ist super schön gedreht und man merkt, dass viel Arbeit dahintersteckt und das hat mich einfach am meisten angesprochen. Es sieht immer schön aus und kommt toll rüber.

Wie gehen Sie mit dem Konkurrenzkampf auf der Insel um?

Da bin ich eigentlich entspannt. Privat bin ich auch gar nicht eifersüchtig. Mein Motto ist “girls support girls”, ich habe keine Konkurrenzgedanken gegenüber anderen Frauen. Umgekehrt wünsche ich mir das natürlich auch, aber das ist ja leider nicht immer gegeben.

Wie machen Sie einem “Love Island”-Boy klar, dass Sie Interesse haben?

Ich bin offen und direkt und sage, dass der Mann mir gefällt, aber natürlich will ich auch ein bisschen erobert werden. Ich gebe Zeichen, aber da muss vom Mann schon einiges kommen.

Haben Sie sich Grenzen gesetzt, wie weit Sie vor TV-Kameras gehen würden? Bei “Love Island” ist ja schon nahezu alles passiert…

Ich würde nur küssen. Sex in der Villa kommt für mich nicht in Frage!

Worauf kommt es Ihnen bei einem Mann optisch und charakterlich an?

Optisch habe ich mich nicht extrem festgelegt. Die einzigen Dinge sind Hände und Zähne. Er sollte schöne große Hände und schöne Zähne haben. Charakterlich muss er loyal sein, das ist mir sehr wichtig. Er muss hinter mir stehen und respektvoll, liebevoll und einfühlsam sein.

Pietro Lombardi hatte sich damals in Melissa verguckt und das bei Instagram auch immer wieder erzählt. Bei welchem deutschen Promi wären Sie besonders geschmeichelt, wenn er öffentlich von Ihnen schwärmen würde?

Jamule, der Rapper! (lacht)

Woran scheiterte es bei Ihrer letzten Beziehung?
Wir waren zwei Jahre zusammen, aber einfach zu verschieden. Insgesamt hatte ich zwei Beziehungen.

Wie lautet Ihre Meinung zu eher modernen Beziehungsmodellen wie “Freundschaft plus”?

“Freundschaft plus” geht gar nicht für mich. Entweder ganz oder gar nicht! Wenn Mann nicht weiß, was er will, wird er sofort aussortiert!

Melina

View this post on Instagram

🙃

A post shared by Melina Love Island 2020 🏝 (@melina.hoch) on

Wie kam es dazu, dass Sie bei “Love Island” mitmachen?

Heutzutage ist es schwierig, Leute richtig kennenzulernen, weil man sich oft die Zeit nicht nimmt. Und bei “Love Island” muss man die Menschen wirklich kennenlernen – gerade auch weil man so sehr aufeinander konzentriert ist. Und das ist, finde ich, das gerade Tolle an diesem Format.

Es gibt natürlich auch andere Damen in der Show. Wie gehen Sie mit den Konkurrentinnen um?

Wenn der Konkurrenzkampf ehrlich und direkt ist, finde ich es total ok. Wenn etwa jemand kommt und sagt “Ich würde deinen Boy gerne kennenlernen”, dann habe ich damit kein Problem. Wenn es aber hinter meinem Rücken stattfindet, fände ich es nicht so cool und würde dann auch was sagen. Wenn jemand sagt, er hat kein Interesse und dann trotzdem was versucht, da wäre ich kein Fan von.

Wie weit würden Sie bei “Love Island” gehen?

Ich würde nichts anders machen als zu Hause. Küssen beim ersten Date ist okay, mehr aber nicht.

Wie viele Beziehungen hatten Sie schon?

Ich hatte bisher vier Beziehungen. Mit meinem letzten Freund war ich fast ein Jahr zusammen. Wir hatten einfach verschiedene Ansichten und es hat dann nicht mehr gepasst.

Wie stehen Sie zu Modellen wie “Freundschaft plus” oder One Night Stands?

Von “Freundschaft plus” halte ich nichts. Das muss natürlich jeder für sich entscheiden, aber mein Fall ist es nicht. Entweder ganz oder gar nicht! One Night Stands hatte ich noch nie und habe ich auch nicht vor.

Haben Sie Erfahrungen mit Dating-Apps gesammelt oder schon mal über Instagram geflirtet?

  • Kuppelshow auf RTLzwei: Diese Mädels ziehen auf die ”Love Island”
  • Metallica-Bassist: ”Es geht nicht nur um Shows, Partys und Rock’n’Roll”
  • Seltene Aufnahmen: Sarah Connor singt Duett mit 14-jähriger Tochter
  • “Promi Big Brother”: Hansch im Glück: ”Habe zweite Chance bekommen”

Wer nicht? Ich bin oft gar nicht so flirty unterwegs, deswegen war es dann tatsächlich oft freundschaftlich, wenn man sich dann mal draußen getroffen hat.

“Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“ startet am Montag, 31. August, um 20:15 Uhr und läuft ab dem 1. September immer montags bis freitags und sonntags, um 22:15 Uhr bei RTLZWEI. Die Folgen sind im Anschluss sieben Tage lang bei TVNOW verfügbar.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel