Was ist aus den “Promi Big Brother”-Gewinnern geworden?

Das diesjährige Finale von "Promi Big Brother" rückt näher. Was ist aus den Gewinnern der letzten sieben Staffeln geworden?

Am Freitag (28. August, ab 20:15 Uhr, live in Sat.1) steigt das große "Promi Big Brother"-Finale der achten Staffel. Den Gewinnern der vergangenen Jahre brachte die Teilnahme nicht nur die Siegprämie und eine gesteigerte Bekanntheit ein, das Format verhalf ihnen sogar zu neuen Jobs.

Sichern Sie sich hier das Buch "Wackeljahre: Mein Leben zwischen Glamour und Absturz" von Jenny Elvers-Elbertzhagen.

1. Staffel: Jenny Elvers

Die erste Staffel "Promi Big Brother" wurde im September 2013 ausgestrahlt. Schauspielerin und Moderatorin Jenny Elvers (48) durfte bis zum 15. Tag bleiben und am Ende die "PBB"-Krone aufsetzen. Hinter ihr landeten Natalia Osada (30) und Marijke Amado (66). In den Folgejahren zeigte sich Jenny Elvers in weiteren TV-Formaten wie "Das perfekte Promi-Dinner" (2014), "Promi Shopping Queen" (2014) und "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" (2016). Im Dschungelcamp belegte sie den neunten Platz. Neben Auftritten in Fernsehserien wie "Der Alte" oder "SOKO Wismar" veröffentlichte Elvers im September 2018 ihre Autobiographie "Wackeljahre: Mein Leben zwischen Glamour und Absturz". In der "PBB"-Welt feierte sie 2019 ein Comeback: Sie wurde als TV-Container-Expertin für das "Sat.1 Frühstücksfernsehen" engagiert und übernahm den Job auch 2020.

2. Staffel: Aaron Troschke

Aaron Troschke (31) legte 2012 einen unvergesslichen Auftritt bei "Wer wird Millionär?" hin. Der damalige Backshop-Betreiber erspielte 125.000 Euro und machte Günther Jauch (64) als Quasselstrippe in drei Sendungen in Folge Konkurrenz – Grund genug, ihn als Kandidaten für "Promi Big Brother" zu gewinnen. 2014 holte sich Troschke vor Claudia Effenberg (54) und Ronald Schill (61) den Sieg im TV-Container. Bereits im Folgejahr wurde Troschke für die Web-Show der dritten Staffel von "Promi Big Brother" engagiert. 2019 war er zusammen mit der Influencerin Raffa Zollo das Gesicht der Show-Formate "Das jüngste Gerücht" sowie "Watch Together". 2020 macht er bei "PBB" die digitale "Warm up Show" vor der eigentlichen Sendung. Bis heute betreibt Troschke seinen 2013 veröffentlichten Comedy-YouTube-Kanal "Hey Aaron!!!" (rund eine Million Abonnenten).

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel