Wird Sandra Oh jemals zu "Grey's Ananotmy" zurückkehren?

Schließt sie ein Comeback wirklich ein für alle Mal aus? Sandra Oh (49) war fast zehn Jahre Teil des Hauptcasts von Grey’s Anatomy. 2014 verließ die Cristina-Yang-Darstellerin dann aber die beliebte Arztserie. Fans hoffen seitdem auf eine Rückkehr oder zumindest einen Gastauftritt der Schauspielerin – bisher allerdings vergebens und das aus einem guten Grund: Ganz offensichtlich ist “Grey’s Anatomy” für Sandra längst abgehakt…

In einem aktuellen Podcast von “Los Angeles Times’ Asian Enough” erklärt die 49-Jährige, dass sie sich geschmeichelt fühle, immer wieder nach einer Rückkehr gefragt zu werden – doch die Kanadierin hat mit “Grey’s Anatomy” mittlerweile abgeschlossen. “In gewisser Weise macht man seine Arbeit wie eine Blase und lässt sie los. Ich habe die Serie vor fast sieben Jahren verlassen. In meinem Kopf ist sie also weg”, verrät sie offen und ehrlich. Sie habe sich einfach in den vergangenen Jahren weiterentwickelt.

Bereits im vergangenen Jahr machte Sandra deutlich, dass sie auch einfach keine Zeit für eine kurze Rückkehr an das “Grey’s Anatomy”-Set habe. “Es gibt so viele neue Projekte und ich bin mittlerweile nicht mehr die gleiche Person wie damals. Deswegen wird es wahrscheinlich kein Comeback geben”, erzählte sie im Interview mit ET Canada.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel